Bio

Deutsch 
 
English 

 
The Replacement Killers has existed for over 15 years.
It was formed in Live, a local jam session in Bonn-Bad Godesberg, where every Wednesday musicians could meet and jam together.

Rolf “the Agent” Becker and Matteo “Mattie” Villa played together and covered about 10 years hardcore blues, and have experienced several lineup changes in the years.

For the last 5 years, Rolf and Matteo played as a duo and had cover (actually own interpretations) of Leonard Cohen, Johnny Cash, White Stripes and Billy Bragg (to name a few) in their program.
They understand themselves as a punk rock band, notably based on the quote from Kurt Cobain

Punk is musical freedom. It’s saying, doing and playing what you want.

In fact Matteo comes from the 80s punk corner of Milano (Italy) … Rolf on drums already covers some more styles.

To play cover was good, but it was never really satisfying the two. Matteo had already written his own songs, but never found the right momentum to complete text with music. This should change. In April 2012, Rolf and Matteo have been invited on a trip to Nashville.
In Nashville, they have been confronted with the fact: what is played there as a “Country”, is not what we in continental Europe understand by “Country”.
There, a much wider range of styles and influences is mixed. This led to many new ideas for their music the two.

 

 
Die Band The Replacement Killers existiert seit mehr als 15 Jahren.
Gegründet wurde sie im Live, einem Jam-Session Lokal in Bonn-Bad Godesberg, wo sich jeden Mittwoch Musiker treffen und mitjammen konnten … und nein, es gibt keine Verbindung mit dem gleichnamigen Film mit Til Schweiger.

Rolf “The Agent” Becker und Matteo “Mattie” Villa haben damit zusammen ca. 10 Jahre lang Hardcore Blues gespielt und gecovert, und haben in die Jahren mehreren Änderungen der Formation erlebt.

Seit ca. 5 Jahren spielen Rolf und Matteo nun als Duo und haben bisher Cover (eigentlich eigene Interpretationen) von u.a. Leonard Cohen bis Johnny Cash, White Stripes und Billy Bragg im Programm gehabt.
Sie haben sich als Punkrock-Band verstanden, und zwar bezogen auf das Zitat von Curt Cobain

Punk is musical freedom. It’s saying, doing and playing what you want.

In der Tat kommt Matteo aus der Mailender 80er Punk-Ecke… Rolf am Schlagzeug deckt schon einige Stile mehr ab.

Cover zu spielen war gut, aber das hat die beiden nie richtig erfüllt. Matteo hatte schon eigene Songs geschrieben, jedoch nie den richtigen Impuls gefunden, Text mit Musik zu vollenden. Das sollte sich ändern. Im April 2012 sind Rolf und Matteo auf eine Reise nach Nashville eingeladen worden.
In Nashville sind sie erst mit der Tatsache konfrontiert worden: Das was dort als “Country” gespielt wird, ist nicht das, was wir in Europa unter “Country” verstehen. Dort ist eine viel breitere Palette an Stilen und Richtungen vermischt. Das hat die beiden zu vielen neuen Ideen für ihre Musik geführt.

 

Comments are closed.